Schnell schlägt langsam. Digitalisierung Risiko und Chance gerade für kleine und kleinste Unternehmen

Die vierte Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main lädt am 21.4.2020 zum Austausch ein.

Digitalisierung macht Sie schneller
Digitalisierung macht Sie schneller (Photo by Nubia Navarro (nubikini) from Pexels)

Konzerne und große Mittelständler befassen sich oft schon seit Jahren mit dem Thema Digitalisierung. Wie gewohnt setzen sie Programme, Projekte und Posten auf. Aber bei kleinen und kleinsten Unternehmen ist die Digitalisierung auch heute noch, oft immer noch nicht richtig angekommen. Beim örtlichen Maler-Meister, beim Yoga-Studio die Straße runter, bei der Kneipe um die Ecke oder auch bei vielen Coaches und Beratern wird die digitale Zukunft oft nur zögerlich angegangen oder – wenn auch mit zunehmend schlechten Gewissen – eben dorthin vertagt: in die Zukunft.

Digitalisierung ist gerade für kleine Unternehmen relevant – sie sind am meisten betroffen

Digitalisierung verändert viele Branchen total
Digitalisierung verändert viele Branchen total (
Photo by Oleg Magni from Pexels)

Das ist sträflich! Denn zum einen können digitale Angebote, E-Business, E-Commerce und E-Service ganze Geschäftszweige überflüssig machen oder zumindest komplett auf den Kopf stellen. Der Einzelhandel, die Tourismusbranche oder die Musikindustrie haben das schon überdeutlich erleben dürfen. Wer wird als nächster angegriffen? Makler, Steuerberater, Handwerker, Werbeagenturen …? Natürlich ist Digitalisierung keine völlig losgelöste Entwicklung. In der Gastronomie z.B. ist sie eng verknüpft mit Systemgastronomie und der Ausbreitung von Franchisekonzepten. D.h. aber trotzdem, dass sich gerade kleine Unternehmen damit auseinandersetzen müssen, was in ihrer Branche passiert und wie man den Veränderungen begegnet. Denn sie haben meist wenig Substanz, von der sie bei Veränderungen zehren können. Und im Gegensatz zu großen Unternehmen, die aufgrund von Modernisierungen in Bedrängnis kommen, hilft den kleinen Unternehmen keiner – keine ank, keine Behörde, kein Politiker.

Die Chancen sind riesig – Kleine haben plötzlich Möglichkeiten wie global Konzerne

Aber die Bedrohung ist nur eine Seite der Medaille, die hässliche, aber auch die weniger wichtige. Viel mehr in den Fokus von kleinen Unternehmen sollten die riesigen Chancen rücken, die Digitalisierung bietet. Auf eine einfache Formel gebracht ermöglicht Digitalisierung an vielen Stellen Leistungen und Services zu nutzen, die bis vor wenigen Jahren nur Unternehmen mit Millionen-Budgets zur Verfügung standen:

  • ein eigener Online-Shop
  • weltweiter Einkauf
  • die große Welt des Online-Marketing von Webseite über Facebook bis zur eigenen Video-Produktion in YouTube
  • eine schon unüberschaubare Zahl großer und kleiner Helferlein, die als Smartphone-App zur Verfügung stehen, macht die Arbeit schneller, einfacher und günstiger:
    • vom Dokumenten-Scanner
    • über den Team-Chat und Videokonferenz
    • bis zum sicheren Online-Archiv

      Digitalisierung lässt lokale Geschäfte global handeln
      Digitalisierung lässt lokale Geschäfte global handeln (photo: pixabay)
  • Komplette Geschäftsprozesse können digital abgebildet werden und von überall und jederzeit genutzt werden – papierlos und sekundenschnell
  • Dazu kommen viele, viele Dienstleister die bereitstehen, um auch vom kleinsten Unternehmen genutzt und per Computer und Internet sofort in ihr Geschäft integriert zu werden
    • von Buchhaltungs-Service
    • über die Social Media Agentur
    • bis zu Lagerhaltung und Logistik-Service

Die Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main hilft – das schon zum vierten Mal

Um dieses Spektrum der Möglichkeiten und Notwendigkeiten gerade für kleine Unternehmen transparent zu machen, haben die Kommunikations- und Online-Experten von KMB| Konzept Management Beratung für Kommunikation in Unternehmen und der Wiesbadener Social Media Manufaktur vor über einem Jahr die Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main ins Leben gerufen. Bei inzwischen schon 3 Veranstaltungen haben ein gutes Dutzend Experten ihr Wissen mit über 100 Teilnehmern geteilt. Immer tatkräftig unterstützt vom First Choice Business Center Wiesbaden – übrigens auch ein spannendes Beispiel wie New Work und New Business im digitalen Zeitalter aussehen können.

Sichern Sie sich Ihr Ticket für den 21. April 2020

Die Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main ist ein offizieller XING Expertendialog
Die Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main ist ein offizieller XING Expertendialog

Am 21. April 2020 ab 16.00 Uhr ist es wieder soweit: die vierte Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main startet. Wieder werden 4 oder 5 Experten in kurzen Vorträgen und interaktiven Workshops und vielen Möglichkeiten zum persönlichen Austausch in 4 Stunden lang ihr Wissen mit Ihnen teilen. Als Neuerung ist die vierte Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main von Xing als Ambassador Expert-Dialog ausgezeichnet worden, ein weiterer Beleg der Qualität und Substanz dieses Events.

Sichern Sie sich am besten noch heute Ihr Ticket. Bis zum 29.2.2020 gibt es in bewährter Manier die stark vergünstigen „Pre-Agenda-Tickets“ zum Preis von nur 5,- Euro. Danach beträgt der Ticketpreis 25,- Euro. In beiden Tickets sind neben 4 Stunden hochwertiger Information und Austausch ein reichhaltiges Catering für die Netzwerk-Phasen enthalten.

Wollen Sie noch Partner werden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wenn Sie als Unternehmen oder Experte Ihr Wissen und Ihr Angebot mit den Teilnehmern der vierten Digitalisierungs-Werkstatt teilen und sich bei dem Event präsentieren möchten, nehmen Sie doch noch Kontakt mit uns auf per E-Mail dwrm2020@bessere-kommunikation.com oder telefonisch über 0611 8804 3675. Vielleicht passt Ihre Kompetenz und Ihr Angebot noch genau zur 4. Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main: Chancen und Risiken für kleine und kleinste Unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.