Virtuell statt Virus – die Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main IV trotz Corona nutzen

Den Stillstand als Chance zur Beschleunigung des Digital Change nutzen

Der Virus hat uns fest im Griff. Wir können nur hoffen, dass bei Ihnen und Ihren Nächsten gesundheitlich alles zum Besten steht! Unsere Aufgabe als Unternehmern und Digitalisierungs-Experten ist es nicht, die Maßnahmen zum Lebens- und Gesundheitsschutz in Frage zu stellen, sondern Lösungen zu suchen, die uns eine wirtschaftliche Perspektive eröffnen. Digitalisierung ist relevanter denn je – auf einmal für uns alle. Und Dinge, die noch vor Kurzem undenkbar gehen, werden mit Energie angegangen. Und wieder gilt: Digital Chanc/ge: in jeder Veränderung steckt eine große Möglichkeit.

Die vierte Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main wird stattfinden

Digitialisierungs-Werkstatt begrüßt Sie virtuell
Digitialisierungs-Werkstatt begrüßt Sie virtuell (Photo: peshkova AdobeStock.com)

Darum kommt es für uns überhaupt nicht in Frage, die Digitalisierungs-Werkstatt Rhein-Main abzusagen. Vielmehr stellen wir ihr ein komplett virtuelles Pendent an die Seite. D.h. Sie kommen ab dem 21. April auf alle Fälle – und auch vom sicheren Zuhause aus – an alle Inhalte. Und sollte sich noch ein Oster-Wunder ereignen, können wir sofort zusätzlich die Live-Veranstaltung reaktivieren.

In der führenden Seminar-Plattform Kajabi werden wir einen Online-Kurs einrichten, über den Sie Zugriff auf alle Inhalte haben. Und zwar ab dem 21.4. 16.00 Uhr für mindestens 14 Tage und das 24 Stunden am Tag.

Begeisterndes Programm von begeisterten ReferentInnen

Unsere Referenten waren von der Idee sofort begeistert. D.h. Sie können sich weiter auf diese spannenden Inhalte freuen:

Sie können die ganze Programmvielfalt nutzen
Sie können die ganze Programmvielfalt nutzen (Photo Gerd Altmann Pixabay.com)
  • Dr. Stephan Meyer, StephanMeyer.com: Digitalisierung kennt keine Heiligen Kühe. Oder gibt es mein Geschäft noch in 5 Jahren?
  • Robert Flachenäcker, irisphoto.de: Wie ich mit wenigen Digitalisierungstools und einfachen Marketingmethoden innerhalb von wenigen Monaten ein profitables Business aufgebaut habe und was Du daraus mitnehmen kannst …
  • Dr. Klaus M .Bernsau, KMB| Digital Chanc/ge: 8 Thesen für das Marketing von morgen
  • RA Monessa Weber, Weber legal: Digitalisierung und DSGVO: Die wichtigsten Punkte!
  • Tanja Schell, Deutsche Verrechnungsstelle: Mit digitalen Tools schneller ans Geld und Außenstände mininieren
  • Dr. Tanja Bernsau, WSMM Wiesbadener Social Media Manufaktur: Digitales Charisma – in Krisenzeiten und im Normalbetrieb
  • Dr. Klaus M .Bernsau, KMB| Digital Chanc/ge: Mickie-Mausz-Marketing – Überleben in der Aufmerksamkeits-Ökonomie für Klein-Unternehmen

Und der kleine, positive Nebeneffekt, jetzt kann man alle Inhalte genießen und muss sich nicht zwischen verschiedenen Workshops entscheiden. Also nicht warten, sondern gleich das neue Ticket „Virtuell“ sichern. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.